Header image
 
 


   
aktualisiert am: 29.09.2016

 
 


 

BERICHT ZUM
JAHRESABSCHLUSS 2015
14.11.2015, Obertrum

 

Der Ausschreibung folgend entschlossen sich drei Tiroler Familien (Mair Hanni+ Hubert, Zingerle Romana+ Walter so wie Brunner Bernadette +Walter) die Abschlussfeier unseres Steyr Puch Clubs Salzburg zu besuchen.

Wir trafen uns am 14.11.nach dem Mittagessen beim sogenannten „Fahr(T)raum“ Museum in Mattsee mit noch ca. dreißig  Clubmitgliedern. Dort empfing uns schon herzlich unser Obmann Viktor und seine Frau Angela. Die Erlebniswelten, die wir anschließend  besuchten, wurden in einer aufgelassenen Schuhfabrik vom Enkel des Ferdinand Porsche“ Ernst Piech“ gegründet. Diese Besichtigung war so interessant, daß sie mehr als den halben Nachmittag in Anspruch nahm. Beim Fotografieren konnte ich bei etlichen Teilnehmern bemerken, wie fasziniert sie von den alten Vehikeln waren. Auch für Traktor-Liebhaber fanden sich im Keller wunderschöne Fahrzeuge. Ja so mancher Möchtegern Rennfahrer hatte Gelegenheit sich am Hockenheim-Simulator  wie ein echter Formel 1 Rennfahrer zu fühlen. Alles in allem war dieser Besuch eine sehr gute Idee.

Anschließend fuhren wir gemeinsam zur Privat-Brauerei Sigl nach Obertrum. Bei der interessanten Besichtigung führte uns die Frau Johanna in die Künste des Bierbrauens ein und das mit einem bewundernswerten Wissen, so dass keine Frage unbeantwortet blieb. Bei der anschließenden Verkostung wurden dankenswerter Weise sogar noch Brezen dazu serviert.

Nun war es Zeit zum Abendessen und wir besuchten das Braugasthof „Sigl“ in unmittelbarer Nähe der Brauerei. Vor dem Essen berichtete unser Viktor über die Aktivitäten unseres Clubs im abgelaufenen Jahr, so wie über interrasante Kontakte und Informationen des übergeordneten Dachverbandes.
Der Abend war noch sehr nett und es wurde viel fachgesimpelt, so dass wir erst gegen 1 Uhr ins Bett gingen.
Wir Tiroler möchten uns für die gute Organisation und den netten Abend nochmals herzlich bedanken und werden 2016 sicher wieder kommen.


Brunner Walter

Fotos folgen...

 

zurück